Home

Wos gibt's neis?

Donau TV – 10 Fragen an Bobbe

Keine Kommentare

Im Frühjahr 2019 war ich zu Gast bei Donau TV und mir wurden 10 Fragen gestellt (wobei ich nicht mal die Hälfte schaffte vor lauter blabla)! Wer mich mal etwas „anders“ kennenlernen will, kann sich hier ein bisschen Privatsphäre ansehen! https://deggendorf.niederbayerntv.de/mediathek/video/10-fragen-an-den-kabarettisten-dabobbe/

Weiterlesen »

Neues Programm „Bayronman“

Keine Kommentare

Mein drittes Kabarettprogramm feierte Premiere am 12.09.2019 im großen Saal im „Schlachthof München“! BAYRONMAN, so heisst das dritte Programm des Kabarettisten Bobbe. Und er ist ein Bayronman, ein Urbayer wie er im Buche steht. Das zeigt er wieder in allen Facetten. Er singt eine Hymne was ein echter Bayer alles[weiterlesen]

Weiterlesen »

„Dinner for One“ af bayrisch 2018

Keine Kommentare

Dinner for One, seit Jahrzehnten bei Vielen ein Muss am Fernseher zum Jahreswechsel. Das englische Original inspirierte mich 2016 zu einer eigenen bayrischen Version. Ursprünglich nur als einmalige Sache gedacht, wurde es dann 2017 nochmals aufgeführt. Hier waren beide Veranstaltungen restlos ausverkauft, was dazu führte, für 2018 eine bayernweite Tour[weiterlesen]

Weiterlesen »

Voixfest TV

Keine Kommentare

2018 war ich für das Format „Voixfest TV“ zum ersten Mal, Moderator. In Zusammenarbeit mit der „Genussarena Festzelt Wenisch“ aus Straubing, gab es jeden tag ein 3-minütiges Video. Teils mit bekannten Gesichtern aus dem Showbiz oder Bekanntheiten aus Straubing und Umgebung, aber auch Kurioses rund um den Ochsen, oder auch[weiterlesen]

Weiterlesen »

Scham Di (2018)

Keine Kommentare

Mein Bierzelthit aus dem Programm „Facklfotz’n“im Jahre 2015, jetzt neu als 2018er Version. No zünftiger, no rockiger, no geiler… In a Bierzelt ghearn für mi, scheene Madl, gstand’ne Burschen, a gscheids Bier und Brotzeit UND a sauberne Tracht. In Jeans, Abendkleid, Stöcklschuah hat für mi da drin koana was verlor’n![weiterlesen]

Weiterlesen »

Kinofilmrolle bei „Austreten“

Keine Kommentare

Der Film: „Als sich Ministerpräsident Reitmayer unüberlegt zum Austritt Bayerns aus dem Bund äußert, gerät er ins Schussfeld der Presse und taucht daraufhin unter. Ihren Vater suchend, starten Reitmayers Kinder Kathi und Martl einen Roadtrip, der ihnen die bayerische und fränkische Mentalität und Disparität näher bringt, sie dabei aber auch[weiterlesen]

Weiterlesen »